Sehenswürdigkeiten in Mijas

Mijas,etwas höher auf einem Berg gelegen, ist ein typisches andalusisches Dorf. Aufgrund seiner Nähe zu beliebten Ferienorten an der Costa del Sol, wie Torremolinos, Benalmádena, Fuengirola oder Marbella ist Mijas eines der am meisten besuchten weißen Dörfer in Spanien.

Mijas sightseeing

Trotz seiner Beliebtheit hat Mijas einen Teil seines andalusischen Charmes und seinen ursprünglichen Charakter behalten. Die weiß getünchten Häuser und engen Gassen mit Souvenirläden bieten Keramik, Schmuck und Lederwaren und sorgen dafür, dass Ihr Tagesausflug nach Mijas zum unvergesslichen Erlebnis wird.

Touristen sollten den Ort nicht verlassen, ohne vorher einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Plätze in Mijas bestaunt zu haben: Der Altarraum der Schutzpatronin Virgen de la Peña, das Miniaturmuseum Carromato de Max, das örtliche Handwerksmuseum im alten Rathaus, die San Sebastian Kirche, das Weinmuseum, die Kirche der Inmaculada Concepción und die Gärten der Muralla mit den Überrresten der alten Stadtmauer sind Sehenswürdigkeiten, die man nicht verpassen sollte.

Wegen seiner Lage auf einem Hügel bietet Mijas einen fantastischen Ausblick auf das Mittelmeer und die umliegenden Berge. Ein Spaziergang rund um das Dorf ist ein wahres Vergnügen, denn es gibt jede Menge Rastplätze und Aussichtspunkte. Eine Tour durch die Straßen von Mijas in einem der typischen Eseltaxis ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen ein unvergessliches Erlebnis.

Nach dem Besuch der beliebtesten Orte in Mijas ist es empfehlenswert an einem der vielen Terrassen, die übarall in Mijas zu finden sind, zu sitzen und sich zu entspannen. Mijas Pueblo bietet eine breite Auswahl an Bars und Restaurants mit typischen spanischen Gerichten, aber auch internationale Küche.